Komodo Expedition
(7 Tage/6 Nächte)


1. Tag: Benoa, Bali


Komodowarane fressen fleisch Willkommen an Bord der Sea Safari Cruise! Einschiffung im Hafen von Benoa; Abfahrt um 9.00 Uhr. Vor dem Start zum Hafen von Amuk (Labuan Amuk) werden Ihnen die Willkommensgetränke in den Kabinen serviert. Wasseraktivitäten wie z.B. Schnorcheln oder Tauchen sind kostenlos. Am Nachmittag geht die Fahrt weiter zur Nara-Bucht auf der Insel Lombok.

2. Tag: Nara-Bucht, Lombok


Komodowaran zeigt seine Zunge In den frühen Morgenstunden, wenn die Sonne über den Berg Rinjani steigt, ankern wir in der Nara-Bucht im Nordwesten von Lombok. Nach dem Frühstück gehen wir an Land und besuchen den tropischen Wald Pusuk, um Affen zu füttern. Bei klarem Wetter genießen wir den Ausblick auf die umliegenden Wälder und zu den Gili-Inseln. Anschließend besuchen wir den lokalen Markt Gunung Sari und erhalten dort Einblicke in die Produktion hochwertiger Bambuswaren für den Export.
Wir besuchen den Tempel Lingsar, eine einzigartige Sehenswürdigkeit. Der Tempel stammt aus dem Jahr 1714 und gilt sowohl bei den Hindus als auch den Moslems als Heiligtum.
Danach fahren wir zum Dorf Banyumulek, um die berühmte lokale Keramik-Produktion zu besuchen.
Auf dem Weg zurück zum Boot durchqueren wir das bekannte touristische Zentrum von Lombok und machen einen Stop am Strand von Senggigi und in Malibu, um die fantastische Sicht auf die Gili-Inseln und bei klarem Wetter auf Bali zu genießen.
Während des Mittagessens wird das Boot ablegen und wir segeln weiter nach Satonda, einer der Sumbawa-Inseln.

3. Tag: Satonda


waran komodowaran von hinten Am frühen Morgen kommen wir in Satonda (UN-Habitat-Insel) an. Sie ist durch eine schmale Meerenge von Sumbawa getrennt, verursacht durch einen Ausbruch des Vulkans Tambora. Es war der größte Ausbruch der Geschichte Satondas.
Auf der Insel entdecken wir einen kleinen Vulkan und einen kleinen Salzwasser-Kratersee. Wir können außerdem unsere freie Zeit auf dieser friedlichen Insel zum Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen nutzen. Am Nachmittag segeln wir weiter nach Komodo.

4. Tag: Komodo-Nationalpark. Pink Beach


Nach dem Frühstück gehen wir an Land. Ein Park Ranger begleitet uns auf der ganzen Insel bei der einstündigen Wanderung (ca. 4,5 km hin und zurück). Hier im einzigartigen Komodo-Nationalpark können wir unterschiedliche Warane sehen. Nach einem Bummel durch Landschaften aus der Jurazeit werden wir den Rest des Tages am wunderschönen Strand (.Red Beach.) von Komodo verbringen. Es besteht die Möglichkeit, in den erstaunlichen Unterwassergärten zu schnorcheln.
Am Nachmittag wird der Anker gelichtet und wir fahren weiter zur Insel Bima.

5. Tag: Bima


Wir kommen in den frühen Morgenstunden in Bima an. Nach dem Frühstück besuchen wir die Stadt Bima, u.a. auch den traditionellen Markt. Außerdem werden wir am Vormittag zum Donggo-Hochland westlich von Bima-Bay fahren. Um die Mittagszeit geht es zurück zum Boot Sea Safari Cruise Nach der Freizeit auf dem Boot werden wir zur Insel Moyo segeln. komodo waran von der seite

6. Tag: Moyo, Sumbawa


Frühe Anreise zur Insel Moyo, die nördlich von Sumbawa gelegen ist. Nach dem Frühstück werden wir die Insel in ihrer ursprünglichen Natur an Land und im Wasser erleben können. Auf unserer Fahrt werden wir an mehreren schönen Orten an der Westküste halten, um zu schnorcheln, und wir werden das Dorf Labuan Haji kennenlernen. Am Nachmittag wird der Anker gelichtet und wir segeln zurück nach Benoa, Bali.

7. Tag: Benoa, Bali


Wir verbringen diesen Tag an Bord und werden um 16.00 Uhr im Hafen von Benoa ankommen. Ende der Reise.